Curriculum Vitae Academicae

Studies | Studium


seit September 2017: Individualpromotion an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Arbeitstitel: Das Architekturbild in der modernen Fantasy & Science Fiction und seine Wurzeln in der europäischen Kunst

Betreut durch Akad. Dir. PD Dr. habil. Claudia A. Meier


2007-2015: Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Magister Artium: Kunstgeschichte, Evangelische Theologie und Christliche Archäologie/Byzantinischen Kunstgeschichte (Abschluss mit der Gesamtnote 1,3)

Abschlussarbeit: Zur Materialikonographie von Eisen und Stahl – Pariser Kirchenbau zwischen Mittelalterrezeption, technischer Innovation und religiöser Identität (Interdisziplinäre Arbeit in Kunstgeschichte und Evangelischer Theologie, benotet mit 1,3)

Work | Tätigkeiten


seit November 2017 halbtags als Office Manager, seit Januar 2019 als Büroleiter in einer Kommunikationsagentur


2016-2017 als Head of Communications & Events in einer interaktiven Ausstellung


2015-2016 als Assistenz der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz


2012-2014 als Hauptorganisator des 85. Kunsthistorischen Studierendenkongresses (KSK)


2009-2010 als Referent für Finanzen und stellv. Vorsitzenden des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der JGU Mainz


2009 als Referent für Hochschulpolitik des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der JGU Mainz

Gremientätigkeit


2013-2015 Mitglied des SprecherInnenrates des Kunsthistorischen Studierendenkongresses (KSK)


2008-2011 divere Gremientätigkeiten in der studentischen und akademischen Selbstverwaltung der JGU Mainz (u.a. Fachschaft, Berufungskommission, Leitungsgremium des Instituts für Kunstgeschichte, Fachbereichsrat, Prüfungsausschuss)

Memberships | Mitgliedschaften


Gesellschaft für Fantastikforschung e.V.

International Association on the Fantastic in the Arts (IAFA)

Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

AGCA – Arbeitsgemeinschaft Christliche Archäologie zur Erforschung spätantiker, frühmittelalterlicher und byzantinischer Kultur